top of page

Community

Wir unterstützen dich bei der Suche nach der passenden Stelle, die deine Erwartungen erfüllt!.



 

SEIGERMEDIAxLDPERSONAL__TSM01527___edited.jpg

 Alles auf einem Blick 

 Infobibliothek 

Fü Bewerr

 Für Bewerber (m/w/d) 

Open Doors: 

Wir nehmen unsere „Open Door Culture“ sehr ernst - nicht nur die Türen unseres Büros stehen unseren Pflegekräften immer offen, sondern jeder ist bei LDPERSONAL medcare willkommen. Unabhängig davon welche Herkunft, Religion, Geschlecht, Alter oder Orientierung Sie mitbringen. Wir freuen uns, euch in unserer LD-community begrüßen zu dürfen und noch vielfältiger zu werden. 

 

LD-community:

Verknüpfe dich mit anderen Pflegekräften - LDPERSONAL medcare organisiert regelmäßige Get-together, Veranstaltung wie u.a. Stadtführungen. Die Stärkung unserer LD-community ist unsere oberste Priorität. 

Wir sind davon überzeugt, dass nur zufriedene und glückliche Mitarbeiter*innen erfolgsfördern für ein Unternehmen oder eine Institution sind. 

 

Bei LDPERSONAL steht der/die Kandidat*in im Mittelpunkt. Nachhaltige und langfriste Beziehungen sind unsere oberste Priorität. Mit jedem neuen Kandidaten wächst unsere LD-community. Wir arbeiten auf Hochtouren an Kooperationen, Technologien und Optimierungen, welche den Pflegeberuf einfacher, vereinbarer und attraktiver gestalten. 

 

 

Was wir machen: 

Sie haben im Ausland eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger absolviert und sind bereit für eine Karriere in Deutschland? 

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem Karrierestart hier in Deutschland!

 

Warum wir? 

  • Kein Aufwand

  • Wir leiten unsere Kandidat*innen durch den ganzen Bewerbungsprozess und erstellen ein überzeugendes Profil. In kürzester Zeit organisieren wir Vorstellungsgespräche bei potenziellen Arbeitgebern.

  • Exklusive Jobs

  • LDPERSONAL medcare kooperiert eng mit renommierten Arbeitgebern im Gesundheitssektor. Wir kennen die vielversprechendsten Stellen noch bevor diese ausgeschrieben werden. So finden wir in Kürze den richtigen Job für Sie!

 

  • Familie und Einbürgerung

    • Wir unterstützen den Familiennachzug und leiten alle notwenigen Schritte hierfür in die Wege. Nach fünf Jahren dauerhaften Aufenthalt in Deutschland besteht die Möglichkeit einer deutschen Staatsbürgerschaft - gerne unterstützen wir auch diesbezüglich!

 

  • Sicherer & moderner Arbeitsplatz

    • Der deutsche Gesundheitssektor ist materiell als auch technisch bestens ausgestattet, da der Gesundheitsmarkt stetig wächst. Besonders durch die steigende Zahl der Pflegebedürftigen, ist der Arbeitsplatz für Fachkräfte sehr sicher. Zudem bleibt dieser Sektor von konjunkturellen Schwankungen unberührt.

Bei uns stehen unsere Kandidaten im Mittelpunkt und wir als Ihr starker Partner an Ihrer Seite. Indem wir dich stärken, stärken wir den gesamten Gesundheitssektor. 

150 Fachkräfte haben sich für eine Zukunft in Deutschland mit LDPERSONAL entschieden. 

Chancen & persp.

Warum Pflegekraft in Deutschland werden?

 Chancen und Perspektiven 

Vor allem im Hinblick auf den steigenden Bedarf an Pflegekräften in den Gesundheits- und Pflegeberufen in Deutschland ist eine internationale Erwerbsmigration vielsprechend. Diese ist nicht von heute auf morgen getan, sondern sollte gut geplant und organisiert werden. Wir von LDPERSONAL medcare stehen dir beim gesamten Migrationsprozess zur Seite. 

Pflegeberufe bieten zahlreiche Möglichkeiten die eigenen Stärken und Kompetenzen zu fördern und stärken beispielweise durch die Wahl des eigenen Wachbereiches wie z.B. der Intensivpflege, Kardiologie etc. 

 

Unseren Kooperationspartnern in den Krankenhäusern ist es ein oberstes Anliegen zu diesem Thema fachkundig zu informieren, um allen Pflegekräften bestmögliche Entwicklungschancen einzuräumen. Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen unseren Pflegekräften in all Ihren Fragen kompetent zur Seite. 

 

Des Weiten können unsere Pflegekraft sich jederzeit an allgemeine Beratungsstellen wenden wie u.a.:

  • Infotelefon „Weiterbildungsberatung“ des BMBF

  • Bundesagentur für Arbeit: Anpassungsweiterbildungen 

 

Unsere Standards: 

 

  • Unterstützung

    • Durch unsere Integrationsbeauftragten ermöglichen wir unseren Pflegekräften Beistand rund um die Uhr. Ein Ansprechpartner steht Ihnen stehts zur Seite um die Hürden bei Behördengängen, Schriftwechsel mit Ämtern etc. zu meistern.

  • Vorbereitung 

    • Unsere Partnersprachschulen stellen sicher, dass einreisende Pflegekräfte optimal vorberietet sind – in sprachlicher als auch kultureller Hinsicht. 

  • Weiterbildung 

    • Nach dem B2-Deutschkursen ist noch nicht Schluss. Hier in Deutschland bieten wir u.a. Sprachkurse an, um die erlernten Deutschkenntnisse weiter zu fundieren. Ganz nach dem Motto „Man lernt nie aus“.

  • Gleichberechtigung 

    • Alle Pflegekräfte verdienen bei uns dasselbe wie Deutsche Pflegekräfte. Es gilt „Gleiche Arbeit = gleicher Lohn“.  Gleichberechtigung ist unsere oberste Prämisse.

  • Employer-pays-Prinzip

    • Sämtliche Kosten für die Vermittlung sowie Anerkennung werden vollständig von LDPERSONAL übernommen

Um unseren potenziellen Pflegekräften die Entscheidung zu erleichtern, bieten wir Beratungsgespräche in digitaler Form an.

Nehmen Sie diesbezüglich Kontakt zu unseren Supervisors über onboarding@ldpersonal.de auf. 

Miranda M.
Gesundheits- und Krankenpflegerin

"Die meiste Zeit habe ich außerhalb meines Berufes gearbeitet, aber ich habe davon geträumt, als medizinische Krankenschwester arbeiten zu können. Ich habe mich bei LDPERSONAL beworben, da dieses meine letzte Hoffnung war um einen neuen Weg in meinen Beruf zu finden. Mein Traum wurde wahr und ich arbeite heute sehr gerne als OP-Schwester. Vielen Dank an LDPERSONAL für die Gelegenheit, die sie mir gegeben haben.“   

 Berufsbild Pflege 

Berusbild

Der Gesundheitssektor in Deutschland bietet krisensichere Berufe mit zahlreichen Karrierechancen – gerade für ausländische Pflegekräfte.

Pflege als Beruf wird nicht überall auf der Welt gleich praktiziert – in Deutschland gibt es einige Besonderheiten. 

Weitere Informationen diesbezüglich kannst du aus der Broschüre des Kuratorium Deutsche Altershilfe entnehmen, welche ganzheitlich zur Erwerbsmigration in die Pflege nach Deutschland informieren. 

Bis zum Jahr 2062 wird erwartet, dass es deutschlandweit rund 4,53 Millionen pflegebedürftige Personen geben wird.
Laut der Pflegestatistik belief sich die Zahl der Pflegebedürftigen 2017 auf ca. 3,4 Millionen Menschen in Deutschland. Im Vergleich zu 2000 ist ein Anstieg von 70% zu verzeichnen. 

Prognostizierter Bedarf bis 2035: 

Lohn in der Pflege:

Während der Berufsanerkennung erhalten unsere Kandidat*innen das Gehalt eines Pflegehelfer, welches aktuell 2357€ Brutt beträgt. Nach erfolgreicher Anerkennung beträgt das Gehalt 3166€ brutto.

Festim Xh.
Gesundheits- und Krankenpflegerin

„Ich habe in meinem Heimatland eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger gemacht. Als ich nach Deutschland kam, konnte ich einen einjährigen Anpassungslehrgang machen, den mir LDPERSONAL ermöglicht hat. Mein Leben hat sich dadurch eindeutig verbessert und ich bin zufrieden und arbeite gerne hier.“

Bewerbug

 In 5 Schritten zu deinem neuen Job in Deutschland 

  1. Screening

 

Im ersten Schritt setzten wir uns intensiv mit deinen Talenten und Fähigkeiten auseinander, um diese zu beurteilen und zu ordnen. Wir möchten, dass wir dir Stellenangebote zeigen können, die zu dir und deinen Stärken passen. Daraufhin erstellen wir mit dir zusammen einen individuellen Einstellungs- und Zeitplan, damit du optimal auf deine Karriere in Deutschland vorbereitet bist. In diesem und jedem anderen Schritt sind wir deine Ansprechpartner und begleiten dich.

 

 

  2.  Interview & Dokumentensammlung

 

Im zweiten Schritt bringen wir dich mit potenziellen Arbeitgebern zusammen, hierfür erstellen wir gemeinsam ein aussagekräftiges Profil. Zudem übernehmen wir die Koordination von Vorstellungsgesprächen bei möglichen Arbeitgebern, als auch die Sammlung aller erforderlicher Dokumente für die Anerkennung bei der zuständigen Bezirksregierung für die im Ausland erlernten Berufe.

 

  3.  Anerkennungsprozess

 

Im dritten Schritt kümmern wir uns um die Anerkennung und somit um die Gleichgewichtsprüfung bei der zuständigen Behörde sowie die Arbeitsgenehmigung unserer Kandidat*innen bei der Bundesagentur für Arbeit. Wir unterstützen unsere Kandidat*innen bei der Ausbildung zur anerkannten Pflegefachkraft in Deutschland.

 

 

  4.  Abreise & B2-Zertifikat

 

In unserem vierten Schritt unterstützen wir dich bei der Beantragung deines Arbeitsvisums und organisieren deine Reise nach Deutschland. Wir buchen deine Flüge und gewährleisten deinen Transfer vom Flughafen bis zu deinem neuen Zuhause, hier in Deutschland. Auch zu kleineren Gängen, wie zum Beispiel zur Bank oder zum Einwohnermeldeamt, begleiten wir dich. Dadurch, dass mehrere unserer Neuankömmlinge in denselben Wohnkomplexen untergebracht werden, können schnell neue Kontakte geknüpft werden. 

 

  5.  Integration

 

Zuallerletzt freuen wir uns, dich herzlich in Deutschland willkommen zu heißen und dir bei deinen ersten Schritten in der neuen Heimat und deiner Integration behilflich zu sein. Danach kannst du mit deinen Sprachkursen und der Ausbildung beginnen und etwas später auf die notwendigen Prüfungen vorbereiten. Unser Ziel ist es, dass du dich von Anfang an in deiner neuen Heimat wohl fühlst und somit erfolgreich in deine neue Karriere starten kannst. Dazu stehen unsere Integrationsbeauftragten dir rund um die Uhr zur Verfügung. 

 

 

Bewerbungsstandards- und Regulierungen:

Für die Rekrutierung von ausländischen Fachkräften sind wir von LDPERSONAL an die geltenden nationalen sowie internationalen Richtlinien gebunden. 

 

 

Ähnliches Ausbildungsniveau: 

Um eine Anerkennung von bereits absolvierten Leistungen gewährleisten zu können, sollte das Ausbildungsniveau Ihrer Ausbildung mit dem deutschen Standard vergleichbar sein. Gegebenenfalls muss diesen durch Fortbildungsmaßnahmen angepasst werden. Informationen diesbezüglich entnehmen Sie: 

https://www.bezreg-muenster.de/de/gesundheit_und_soziales/zag/index.html

 

Fachkräfteeinwanderungsgesetz: 

Die Bundesregierung hat am 01.03.2020 neue Rahmenbedingungen geschaffen, die es Fachkräften aus dem Ausland erleichtern soll in Deutschland berufstätig zu werden. Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz reguliert nicht nur die aufenthaltsrechtlichen Vorgaben, sondern setzt ferner die Vorgaben für eine gelungene Beschäftigung ausländischer Fachkräfte. 

 

 

Fachkräfte aus dem Ausland lassen sich aufgrund der unterschiedlichen Zuwanderungsbedingungen in drei Herkunfts-Kategorien unterteilen: 

  • EU-/EWR- Staaten

  • Drittstaaten mit visumbefreiter Einreise 

  • alle weiteren Drittstaaten

 

Gemäß des EU-Freizügigkeitsgesetzes haben Staatsangehörige der EU und des EWR uneingeschränkten Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt. Diese benötigen für die Arbeitsaufnahme in Deutschland weder ein Visum noch eine Aufenthaltserlaubnis. 

 

Staatsangehörige von Drittstaaten benötigen prinzipiell ein Visum zur Einreise nach Deutschland und sind dazu verpflichtet, dieses nach Einreise in eine Aufenthaltserlaubnis umzuwandeln, welche Ihnen erlaubt weiter in Deutschland zu leben und hierzulande erwerbstätig zu sein. 

 

 

Beachtung der WHO – Liste 

 

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen bei uns im Hause nur dann möglich sind, wenn Ihr Herkunftsland nicht auf der WHO- Liste mit Ländern aufgelistet ist, welche selbst einen Mangel an Fachkräften im Gesundheitssektor aufweisen. 

https://www.helios-gesundheit.de/fileadmin/UWS_Karriere/04_Rubrik_Jobs/Pflegefachkraefte_aus_dem_Ausland/WHO-Liste_2021.pdf 

Um dem prognostizierten Fachkräftemangel (s. Statistik) nachhaltig zu begegnen, hegen wir von LDPERSONAL die Kultur, Zuzüge aus Staaten zu fördern, welche nicht selbst vom demografischen Wandel betroffen sind. Länder, die aus demografischer Sicht großes Potenzial haben und ausreichend qualifizierte Fachkräfte vorweisen können, finden sich vor allem im Kosovo und Albanien.

Diese Regionen besitzen eine Vielzahl von jungen und gut ausgebildeten Fachkräften, die in ihren Herkunftsländern allerdings oft von Arbeitslosigkeit sowie Unterbeschäftigung bedroht sind. Ferner sind diese oftmals von fehlenden beruflichen Perspektiven betroffen, welche eine Ausreise begünstigen. 

Besonders hervorgehobene Herkunftsländer

 

Gefestigte wirtschaftliche, politische, soziokulturelle als auch interkulturelle Bindungen zwischen den Herkunftsländern und Deutschland sind für beide Parteien gewinnbringen. Daher beschäftigt LDPERSONAL bevorzugt Fachkräfte aus Folgenden Ländern: 

  • Kosovo

  • Albanien

  • Bosnien

  • Philippinen (Pilotprojekt)

  • Indien (Pilotprojekt)

bottom of page